Planung Hausbau


Ganz gleich, ob Sie ein Fertighaus, ein Ausbauhaus oder ein Modulhaus planen – Hausplanung ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Hier können nicht nur Bauherren viele Fehler machen, die sich ein Leben lang auswirken. Auch für Bauträger und Bauunternehmungen wirkt sich eine unzureichende Entwurfsplanung auf die gesamte weitere Projektabwicklung aus.
Wünsche konkretisieren, Ideen festhalten
Die Entwurfsphase ist die entscheidende Phase in jedem Bauprojekt. Hier werden Größe, Funktionen und Raumaufteilung festgelegt. Und hier werden die Weichen steellt, die sich auf Kosten und Ausführung des Hauses auswirken. Bestimmen Sie daher als Erstes sämtliche Eckpunkte, halten Sie Ideen in Skizzen fest, definieren Sie Funktionen und technische Voraussetzungen.

Planung Hausbau Grundriss


Der erste Entwurfsplan ist die entscheidende Basis für Kalkulation, Bauantrag und Bauausführung. Mit heimvision.de kommen Sie schnell und kostengünstig zu einem ersten Entwurfsplan aus Grundrissen und perspektivischen Ansichten Ihres künftigen Hauses. Dafür benötigen wir erste Ideenskizzen und eine Beschreibung Ihres Vorhabens mit allen entscheidenden Eckpunkten.
Erste Ansichten in fotorealistischer Qualität
Nicht jeder kann Pläne richtig interpretieren. Deshalb bieten wir Ihnen auf Wunsch auch fotorealistische Ansichten Ihres Hauses. Sie wirken schon fast wie ein Foto und visualisieren das Gebäude, als würde es bereits existieren. Denn was man sich richtig vorstellen kann, kann man auch besser beurteilen.

Planung Hausbau Checkliste


Nichts ist anschaulicher als ein Modell, das Architektur, Proportionen und Dimensionen des geplanten Fertighauses, Ausbauhauses oder Modulhauses deutlich macht. heimvision.de erfüllt diesen Wunsch mithilfe modernster 3D-Druckverfahren – realistisch, maßstabsgetreu, anschaulich.
Der Architekt an Ihrer Seite
Speziell als privater Bauherr ist es eine große Hilfe, schon in der Entwurfsphase Ihres künftigen Hauses einen Profi zur Seite zu haben, der die Lage vor Ort beurteilen kann, seine Erfahrung einbringt und damit entscheidend dazu beiträgt, Planungsfehler von Anfang an zu vermeiden. Das vermeidet teure nachträgliche Änderungen, erlaubt genaue Kostenberechnungen und sorgt für einen insgesamt reibungslosen Ablauf des gesamten Projekts.